Beste VR-Fördermittelbank 2017 in Bayern - Raiffeisenbank Mittelschwaben eG

Roggenburg, 17.04.2018

Eine hohe Auszeichnung hat die Raiffeisenbank Mittelschwaben eG mit Sitz in Roggenburg erhalten. 

Eine hohe Auszeichnung hat die Raiffeisenbank Mittelschwaben eG mit Sitz in Roggenburg erhalten. Sie hatte im Jahr 2017 das stärkste Fördermittelgeschäft in Bayern in ihrer Bilanzsummenklasse bis 250 Mio. Euro. Dies betrifft das zinsgünstig geförderte Kreditgeschäft bei Privat- und Firmenkunden gleichermaßen. Dies zeigt die tiefe Verwurzelung in ihrem Geschäftsgebiet.

Im Bild v.l.n.r.: Tassilo Brockert (Betreuer, Fördermittel DZ BANK AG),Carina Glöckler (Sachbearbeiterin Kreditgeschäft Firmenkunden), Brigitte Baur (Leiterin Orga), Günther Mayer (Vorstandssprecher Raiffeisenbank Mittelschwaben eG), Peter Hämmerling (Abteilungsleiter Investitionsförderung Süddeutschland DZ BANK AG), Erik Laasner (Betreuer Fördermittel DZ BANK AG)