Malwettbewerb 2017

Roggenburg, 28.03.2017

Raiffeisenbank Mittelschwaben zeichnet junge Künstler aus

Am 47. Internationalen Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken beteiligten sich aus dem Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank Mittelschwaben rekordverdächtige 434 Schülerinnen und Schüler (Grundschule Roggenburg 86,  Grunschule Deisenhausen 42, Grunschule Kötz 131, Grundschule Bibertal 175) mit tollen Bildern.

Das diesjährige Motto „Freundschaft ist … Bunt!“ war im Kunstunterricht aufgegriffen und kreativ umgesetzt worden. Nach der Auswahl der Siegerbilder durch eine Fachjury bestehend aus den Lehrkräften der beteiligten Schulen, konnten die besten Bilder zum Landesentscheid nach München weitergeleitet werden. Bei den Siegerehrungen in den Schulen wurden die prämierten jungen Künstler mit tollen Preisen geehrt, aber auch alle anderen Teilnehmer erhielten ein kleines Geschenk.

Grundschule Roggenburg

Grundschule Bibertal & Grundschule Kötz

Grundschule Deisenhausen